fbpx

Die Kieselschule – Klang und Musik mit Steinen

„Kieselschule zur Gewaltprävention?! Kein Widerspruch in sich, sondern vielmehr eine kindgerechte und innovative Zugangsweise, um Gewalt und aggressivem Verhalten vorzubeugen. Mit der Kieselschule lernen Kinder spielerisch und gleichsam „nebenbei“, aufeinander Rücksicht zu nehmen, sich in das Gegenüber einzufühlen, Impulse zu kontrollieren und sich auf eine positive Weise durchzusetzen. So wird der Grundstein für ein gewaltfreies Miteinander schon in früher Kindheit gelegt, ohne dass hierfür sprachliche Voraussetzungen vorhanden sein müssen.“ *Auszug aus Kieselschule Handbuch v. Klaus Fessmann, Manfred Kniel, Andreas Schick und Manfred Cierpa 
TENKAI bietet das Erfolgsprogramm des Heidelberger Präventionszentrums auch in euren KITA’s und Grundschulen an!

In einem 6 Wöchigen Programm geben wir euch die Möglichkeit den Klang der Steine kennenzulernen. Nehmt mit uns ein bisschen an dem Gefühl der Ewigkeit teil und spürt mit allen Sinnen den kleinen Spiegel der Zeit, die so ein Kieselstein in sich birgt.

Das Konzept der Kieselschule basiert auf neurowissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen, die belegen, dass musikalische Erfahrungen in vielschichtigen Ebenen soziale, kognitive und musikalische Kompentenzen fördern.

Du möchtest mehr darüber erfahren?
https://klangsteine.com/blog/die-kieselschule/
Dann schick mir eine Nachricht oder kommentiere diesen Beitrag! Ich freue mich auf eure Fragen und euren Input!
eure Jean von Tenkai

Kostenloser Download!

Gib hier deine E-Mail-Adresse ein und du bekommst sofortigen Zugang.

You have Successfully Subscribed!